texit music

Marc Halbheer | www.texitmusic.com

Photo

 Trio Exit

Lior Yekutieli (Guitar/Composition)
Marc Halbheer (Drums)
Yiotis Kiourtsoglou (Bass)

Im Moment keine konzerte in Planung

www.kozanijazzfestival.gr

Exit Video
Exit Audio

Das erste Konzert vom Trio EXIT fand 1990 in Zürich statt. 


Alles begann in Los Angeles (USA). 1988 trifft Marc Halbheer auf den Griechischen Bassisten Yiotis Kiourtsoglou. Ein Jahr später lernt er dort das Israelische Ausnahmetalent an der Gitarre, Lior Yekutieli kennen.

In Zürich stehen die Drei dann zum ersten Mal gemeinsam auf der Bühne. Funken sprühen und der Grundstein für die langjährige Zusammenarbeit wird gelegt.



In den 1990er Jahren unternehmen die drei Musiker Tourneen in Griechenland, Israel und der Schweiz. Sie veröffentlichten zwei CDs. („Out of Noises“ und „In Between Times“). Eine auserlesene Fangemeinde entsteht und Exit beschert dem Publikum unvergessliche Konzerte.



Kurz nach der Jahrtausendwende muss die Band überraschend pausieren. Lior Yekutieli wird aus gesundheitlichen Gründen zu einem langen Unterbruch gezwungen. 



Exakt zum 20 Jährigen Jubiläum gibt die Band im Oktober 2010 schliesslich das Comeback. Die Musiker sind reifer und die Musik ist lyrischer als früher. Die Seelenverwandtschaft der drei Protagonisten ist nach wie vor offenkundig und für alle hörbar!

Das Repertoire besteht aus Eigenkompositionen der drei Musiker, vorwiegend aber aus des Feder von Lior Yekutieli.

Eingebettet in den homogenen eigenständigen Sound dieses Trios, erhalten die drei charismatischen Musiker die Möglichkeit, ihre improvisatorischen Qualitäten voll auszubreiten. Sie verwöhnen das Publikum mit sensiblen Balladen, aber auch mit energetischer Virtuosität und vor allem mit viel Spielfreude.

Neuste Bilder

foto 1 foto 2 foto 3

Marc Halbheer im Internet

Twitter facebook youtube