texit music

Marc Halbheer | www.texitmusic.com

Photo

 Marc Halbheer's Standard Edition - Leon Duncan (Bass)

Leon Duncan wurde in Kingston, Jamaika geboren.

Seine musikalische Laufbahn nahm ihren Anfang in der Kirche, wo er auf der Gitarre den Chor begleitete. Im Alter von 14 Jahren wechselte er zu den tiefen Tönen. Von Aufnahmen aller Art kopierte er Basslinien und Solos und begann sich auf diese Weise auf seinem Instrument auszubilden. Schon ein Jahr später stand Leon regelmässig auf der Bühne. Tägliche Auftritte in Hotels spielten eine wichtige Rolle in seiner musikalischen Entwicklung.

Kurz darauf holte ihn der Gitarrist Ernest Wrangling in sein Trio. Diese Band war über Jahre die erste Wahl als Rhythmusgruppe für Starsolisten welche Jamaika besuchten. Sie spielten u.a. mit Courtney Pine, Pharoah Saunders, oder Othello Molineaux.

1994 ging Leon auf Europa-Tournee. In Zürich lernte er seine Frau kennen und beschloss, sich in dieser Stadt niederzulassen. Der vielseitige Bassist unternahm ausgedehnte Tourneen in ganz Europa, USA, Asien und Afrika u.a. mit dem Pianisten Monthy Alexander. In New York entstanden die Aufnahmen für Monthy's CD "My America" zusammen mit John Pizzarelli, Freddy Cole, Kevin Mahogany Bobby Thomas Jr. und Desi Jones.

<< back

last pictures

foto 1 foto 2 foto 3

my web presence

Twitter facebook youtube